0

Blog

Yin Yoga – Kursprogramm

Yin Yoga – eine Yogapraxis auf sanfte Art und Weise.
Während im klassischen Hatha Yoga die einzelnen Asanas (Haltungen) dynamisch und mit geführtem Atem geübt werden, darf es im diesem noch jungen Yogastil, bewusst sehr ruhig und eher passiv zu gehen.

Hinter dem aus der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) bekannten „Yin und Yang“ , wie auch hinter dem Begriff „Hatha“ (Sonne & Mond), steht das Konzept der Polarität. Die Naturheilkunde weiß seit Jahrhunderten um den Wert der Mitte: es gilt ein Gleichgewicht zu finden zwischen den Gegensätzen und Extreme zu vermeiden. Nur so kann Harmonie entstehen und Lebensenergie (Chi, Prana) ungehindert auf allen Ebenen – Körper, Geist und Seele – fließen. Dies ist Voraussetzung für Gesundheit und Vitalität, egal in welchem Alter.

Der Yin Yoga lädt dazu ein, sich während der Übungspraxis Zeit zu nehmen und mit Achtsamkeit herauszufinden, was man selbst braucht -körperlich wie mental. Dementsprechend und unterstützt durch verschiedene Hilfsmittel, wie u.a. Decken, Kissen, Bolster, wird die jeweilige Asana eingenommen.

Wenn die Haltung angenehm und bequem ausgerichtet ist, gibt es nichts weiter zu tun. In diesem Yogastil verweilt man länger als üblich in den Positionen. So wird ein wirkliches ANkommen, wie auch LOSlassen möglich. Der Atem hat Zeit einen natürlichen Rhythmus zu finden und wohltuend wie raumschaffend durch den Körper zu fließen. Auf dieser Ebene wird das vegetative Nervensystem angesprochen, welches für Ruhe und Entspannung verantwortlich ist. Stoffwechsel- wie Entgiftungsprozesse werden angeregt und balanciert, die Faszie wie auch die Muskeln können bis in die Tiefe regenerieren. Auch die für den Körper wichtigen Reparatur- und Heilprozesse profitieren von dieser Form des Yoga.

Die Vielfalt der Stellungen schafft Raum. Das innere Netzwerk (Faszie) wird neu aufgespannt und auf energetischer Ebene (Meridiane/ Nadis) können sich Stauungen und Blockaden im Fluss der Lebensenergie lösen. So fühlt man sich nach einer solchen Praxis nicht nur größer, sondern auch lebendiger und auf angenehme Weise beruhigt. Ganz so, als hätte man richtig gut (aus-) geschlafen…

Wir haben für einen 5-Wochenkurs (á 60 min) NEU! im Programm: Mittwoch, 20.00 Uhr
Start: 06. Dezember 2017
Weitere Termine >>>

Yin Yoga gibt es regelmäßig im Rahmen unseres friday special`s „SAMDHYA“ >>>

Die Yin & Yang – Theorie >>>


Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit DIR auf der YOGAmatte!

Namasté von ღen
C

 

Auch interessant

Ihr Kommentar